Nachttauchen Verein Ruderregattabahn Juli 2017

Nachttauchgang

1972 fanden in München die olympischen Sommerspiele statt. Zu diesem Zweck wurde in Oberschleißheim eine fast 2,5 km lange Ruderregattastrecke gebaut. Seitdem liegt vor den Toren Münchens ein wunderbares, quadratisches, vier Meter tiefes Gewässer mit Tauch- und Schwimmverbot wegen des immer noch regen Ruderverkehrs.

Nur an einigen Tagen im Jahr gibt es eine Genehmigung dort Nachttauchgänge durchzuführen, die ausnahmslos über www.nacht-tauchen.de zu buchen sind.

Die Versorgung mit Grundwasser und der Fischbesatz versprechen einen interessanten Tauchgang. Ich dachte, da schreib ich mal einen Nachttauchgang für TSG&Friends aus in der Hoffnung einen Tauchpartner zu finden…. 21 Taucher sind es dann geworden. Wahnsinn!!! Sogar vier Apnoeisten aus Kempten sind angereist, und unsere Jugend war auch aktiv.

Und es war nicht zu viel versprochen, super Stimmung, schöner Tauchgang, viele Fische und Jürgen, der Organisator, hat uns danach sogar noch mit Grillwürsten versorgt. Einfach ein perfekter Abend, der nach langem Ratschen bis fast zwei Uhr morgens gedauert hat.

Einzig und allein für meine Tauchlampen war ein „bad lamp day“. Der Umstand, dass einige Lampen gebraucht wurden, führte dazu, dass auch die Ältesten aus meinem Keller mal wieder Ausgang bekommen haben. Eine wurde unterwegs zum Aquarium umgerüstet und eine weitere liegt noch immer in der Ruderregatta…. Nicht der einzige Grund warum wir auf alle Fälle wiederkommen!!!

Christian